SRA2-2 Mobile Patronenfilteranlage IFA 2 x Arm 3 m - SIG


SRA2-2 Mobile Patronenfilteranlage IFA 2 x Arm 3 m - SIG

Auf Lager

3.529,44

Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand*



SRA2-2 Patronenfilteranlage IFA mit 2 Absaugelementen / Schlaucharmen 4 m mit innenliegenden Gelenken

Mobile Absaug- und Filteranlage Typ SRA2-2 IFA-geprüft (IFA- Nr. 201121839/1140) zum Absaugen und Filtern von Rauchen, die beim thermischen Fügen und Trennen von Metallen entstehen.


Beschreibung der SRA2-2 Patronenfilteranlage:

  • Geeignet für lang andauernde Rauchabsaugung bei Schweißarbeiten mit unlegierten Stählen, verzinktem Material und Aluminium bei starker Rauchentwicklung.
  • Mobile Patronenfilteranlage für bis zu zwei Schweißarbeitsplätze.
  • Das Gerät ist ausgerüstet mit zwei Schlauchabsaugarmen mit innenliegenden Gelenken. Die Absaugarme lassen sich leicht in alle Positionen frei einstellen. Dies ist möglich durch eine Federunterstützung innerhalb des Absaugarmes. Die Absaughaube mit integrierter Drosselklappe lässt sich in jede Richtung freitragend schwenken.
  • Die Folgekosten für dieses Gerät sind sehr gering, da die Patronen abreinigbar sind. Dieser mobile Schweißrauchfilter bietet einen Abscheidegrad von >/= 99 %. Die Anlage entspricht den sicherheitstechnischen Anforderungen für Geräte der Schweißrauchklasse „W3“ (hoch­legierte Stähle). Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann die Anlage für den Umluftbetrieb verwendet werden, da die Voraussetzungen für die Ausnahmeregelungen entsprechend der neuen gesetzlichen Gefahrstoffverordnung (GefstoffV) erfüllt werden.
  • Als Vorfilterstufe dient ein Prallblech zum Abscheiden der groben Partikel. Zwei großflächige, abreinigungsfähige Sternfilterpatronen der Staubklasse BGIA M scheiden die restlichen Rauche und Stäube (Abscheidegrad größer 99,9%) ab. Die Filter werden über eine Wartungstür mittels einer Druckluftpistole auf der Reinluftseite abgereinigt. Die abgereinigten Partikel werden in einer Staubsammellade gesammelt und können anschließend entsorgt werden. Die Staubsammellade ist in der Grundausstattung bereits mit einem Kunststoffbeutel zur Entsorgung der Stäube ausgerüstet. Das Gerät ist mit einem leistungsstarken Ventilator mit hohem Unterdruck ausgestattet, der auch bei Filtersättigung noch einen hohen Volumenstrom garantiert. Damit lassen sich vernünftige Standzeiten der Filtermedien realisieren. Eine automatische Filterüberwachung zeigt an, wann ein Filterwechsel notwendig wird. Gleichzeitig erfolgt ein akustisches Warnsignal.
  • Eine stabile Stahlblechkonstruktion mit druchgängiger Pulverbeschichtung garantiert einen wartungsarmen Betrieb, auch unter robusten Einsatzbedingungen.
  • Der Luftaustritt auf der Geräterückseite erfolgt durch Ausblaßgitter nach oben. Somit ist im Abstand von 1 m bereits kein störender Luftstrom mehr bemerkbar.
  • Das Gerät wird steckerfertig und mit 5 m Netzzuleitung geliefert.

    Serienmäßige Ausstattung der SRA2-2 Patronenfilteranlage:

    • Vorabscheider
    • 2 langlebige abreinigbare Filterpatronen
    • Optische und akustische Filterüberwachung
    • Dichtsitzhebeeinrichtung
    • Betriebsstundenzähler
    • Netzstecker mit Drehrichtungsanzeige (bei 400 V- Ausführung)

    Technische Daten der SRA2-2 Patronenfilteranlage:

    • max. Ventilatorvolumenstrom 3 500 m³/h
    • Absaugvolumenstrom 2×670 – 2x750 m³/h
    • max. Pressung 2 500 Pa
    • Motorleistung 2,2 kW
    • Abscheidegrad = 99 %
    • Geräuschpegel ca. 72 dB(A)
    • Maße ( B×T×H) 665 × 776 × 1 625 mm
    • Gewicht ca. 150 kg

     
Diese Kategorie durchsuchen: Schweißrauchabsaugung